platzhalter.schreibt

Iden­ti­tät und Dif­fe­renz: Europa der Zuge­hö­rig­kei­ten (Rudolf von Thad­den u.a.)

Der aus den Gens­ha­ge­ner Gesprä­chen ent­stan­dene Band fragt nach den Bedin­gun­gen der Zuge­hö­rig­keit in his­to­ri­scher Per­spek­tive und nimmt dazu pol­ni­sche, fran­zö­si­sche und deut­sche Bei­spiele in den Blick. Neben der Frage nach Zuge­hö­rig­keit über das Staats­an­ge­hö­rig­keits­recht wer­den migran­ti­sche, reli­giöse und ideo­lo­gi­sche Bedin­gun­gen der Zuge­hö­rig­keit und Abgren­zung thematisiert.

Rudolf von Thadden/Steffen Kaudelka/Thomas Ser­rier (Hg.): Europa der Zuge­hö­rig­kei­ten. Inte­gra­tionswege zwi­schen Ein– und Aus­wan­de­rung, Göt­tin­gen 2007.

Angela Sie­bold, 2010