Smith, Zadie: On Beauty, Penguin Books, 2005.

Von der Schön­heit (Zadie Smith)

Minderheiten im akademischen Milieu der USA: Von der Schönheit (Zadie Smith)

Die gemein­sa­men Lebens­wel­ten, aber auch Kon­flikt­li­nien, von Schwar­zen und Wei­ßen im aka­de­mi­schen Milieu Eng­lands und der USA sind das grund­le­gende Sze­na­rio für Zadie Smiths Roman über die ver­wo­be­nen Geschich­ten der Fami­lien Bel­sey aus Neu­eng­land und Kipps aus Lon­don. Vor allem an den Kin­dern der Far­bi­gen Kiki Bel­sey und ihres Man­nes, des wei­ßen eng­li­schen Geschichts­pro­fes­sors Howard Bel­sey, die in der Nähe von Bos­ton auf­wach­sen, wer­den zahl­rei­che inner­fa­mi­liäre, gesell­schaft­li­che und inter­kul­tu­relle Rei­bungs­punkte aufgezeigt.